Aktivitäten und Angebote

 

 

Aktuelle Information an die Mitglieder der NaturFreunde Durlach

Die Jahreshauptversammlung 2022 ist für ist für Freitag, 18. März terminiert.

 

 

Es geht bald wieder los mit unserem NaturFreunde-Programm!

 Aktuelle Termine 2022! sind online

 

 Das gedruckte Programmheft wird in den nächsten Tagen versendet

 

Wir freuen uns über Helfer für den Amphibienschutz 

Wir benötigen auch in dieser Saison wieder neue Helfer für unsere Wanderstrecke an der B3 beim Rückhaltebecken.

 Amphibien2019 1

 Info bei Marion und Thomas Hackbusch, Tel.: 0721/43236

 

 

Gymnastikangebote!

Die Gruppe NaturFit, die sich immer montags von 19:00 bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Markgrafen-Gymnasiums trifft, wird von Heike Menold übernommen. Sie ist Sportlehrerin und hat früher schon Vereinsport gegeben. 

Auch für die NaturReif-Gruppe, ein Angebot für Senioren, konnte eine neue Leitung gefunden werden. Unter dem Motto "Fit und vital im Alter" bietet Linda Kunz  immer montags von 14.30 bis 15:30 Uhr im NaturFreundehaus Obermühle ein Angebot für Senioren, bei dem jeder Muskel in Anspruch genommen wird. 

Für alle Unentschlossenen und Noch-Nicht-Mitglieder ist natürlich bei beiden Angeboten eine Schnupperstunde möglich. Es gibt danach anstelle der NaturFreunde-Mitgliedschaft auch die Möglichkeit Zehnerkarten für den Besuch der Gymnastik-Angebote zu erwerben. Für die Teilnehmer der Gymnastikangebote gelten die aktuellen Corona- Regeln. Genaueres bei den Gruppenleiter*innen erfragen.

 

Neu im Programm: Waldbaden

 Waldbad1

 

 

Tolle Mitgliedertreffs und Vereinsausflüge 

 

Bei Fragen Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Fahrradflohmarkt 2022

26. März vormerken

 

Fahrradflohmarkt2019 2 

.

 

Sommerprogramm, immer Freitags, ab 10. Juni:
Boule Spielen- Für Freunde der französischen Lässigkeit-

Info und Anmeldung bei Marcel Larson, Tel.: 0721/48467270

 

 

Einkaufen, wo es lebt und wächst, am 29.04.22

Hofladentour komp

T

Regional und saisonal eben nachhaltig ist uns wichtig, deshalb fahren wir zu den Hofläden in unserer Umgebung. Natürlich umweltfreundlich, denn alle Hofläden sind bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. Die Tiere stehen direkt neben den Hofläden auf der Weide und werden nicht durch Deutschland gefahren oder kommen gar aus Übersee.

Wir besuchen u.a. folgende Hofläden:

  • Kraut und Rüben (u.a. Obst, Gemüse. Backwaren, Milchprodukte)
  • Hedwigshof (u.a. Rind und Schweinefleisch, Wurstwaren, Gemüse, Eier)
  • Becker Rüppurr Amtmanns Wiesen (u.a. Fleisch, Wurstwaren, Geflügelprodukte, Gemüse, Eier)
  • Schleinkofer Rüppurr Amtmanns Wiesen (u.a. Rohmilch ohne Verpackung, vielerlei Milchprodukte, Eier, Rind- und Schweinefleisch, Gemüse)

 

Eine neue Freizeitidee der NaturFreunde Durlach 

Oma-Opa-Enkel- Wochenende im Nationalpark Schwarzwald

9. bis 11. September 2022

 Hausansicht1 klein

 

Jetzt mitmachen bei den "Umweltdetektiven" der NaturFreunde Durlach!

Ein Angebot für Kinder von 6-11 Jahren. Die Gruppe trifft sich im NaturFreundegarten Ecke Basler-Tor-Straße/Grenzstraße.

Termine:   in Absprache mit den Interessenten

Anmeldung:  Per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kosten: Nichtmitglieder zahlen für 4 Termine 20 Euro, NF-Mitglieder kostenlos.

Kindergruppe 1 Kindergruppe 3
Kindergruppe 5 Kindergruppe 4

Du willst neue Freundinnen und Freunde kennenlernen? Du willst draußen unterwegs sein, die Natur erforschen und vor allem viel Spaß haben? -

Dann bist du genau richtig bei den Umweltdetektiven!

 

 Vorschau auf den Herbst 2022 - Apfelsaftaktion

 

 NaturFreunde beim Saftmobil Malsch komp      Saftpressen3 komp

  Saftpressen4 komp       Saftpressen5 komp

Unterstützen Sie mit Ihrem Kauf den Erhalt der Durlacher Streuobstwiesen und die Arbeit der NaturFreunde!

 

 

Unser neues Kinderprogramm "Naturgestalter*innen für Frühjahr und Sommer ist fertig:

Flyer  "Kinder sind Naturgestalter*innen"

 

 

Kleidertausch - 9. Juli 2022

P1003441

 

 

 

 
 
 

Unsere Forderung vom Pfinzaktionstag 2019:

Klimawandel stoppen, sonst ist die Pfinz bald trocken!

Pfinzaktion2019 3

Zum Bericht vom Pfinzaktionstag am 14. Juli 2019 gehts hier

 

Mehr Infos und Bilder von unseren Angeboten 2019 sind in der Rubrik Berichte

 

 

Infos zur Amphibienwanderung  gibt es in unserer Rubrik "Amphibienschutz"

Amphibien2019 5

  

 

Projekt "MühlradFreunde"

Mit unserem Projekt "MühlradFreunde" soll der Fortbestand unseres Mühlrads gesichert und ein Freundeskreis "Mühlrad Obermühle" gegründet werden. Gesucht werden Helfer und Sponsoren, die uns bei Wartung und Instandhaltung unterstützen

Nähere Infos auf den beiden Flyern zum download:

Projekt Mühlradfreunde der NaturFreunde Durlach

Fotos zum Projekt Mühlradfreunde

 

Mühlrad

  

Rückblick 

Osterfreizeit im Nationalpark Schwarzwald

 

nationalpark2016 9

Auch Nichtmitglieder herzlich willkommen!

Raus aus dem üblichen Ostertrott! Ganz ursprünglich und naturnah verbringen wir einige Tage im Schwarzwald und begrüßen die ersten Frühlingsboten oder nutzen noch den letzten Schnee.Kachelofen anheizen, auf dem großen Holzherd kochen, wandern, Ausflüge machen und Ostereier suchen - ein festes Programm ist ausdrücklich nicht geplant. Im Vordergrund steht das Ferien machen, neue Leute kennenlernen, Gemeinschaft erleben und ebenso die Freiheit, sich auch einmal alleine auf den Weg in die Natur zu machen. Wer Lust hat, bietet einen Programmpunkt an. So entsteht eine spannende Mischung aus Naturerfahrungen, Spielen, Musizieren, Meditieren, Besichtigungen ... Wir lassen uns überraschen.

 

HAC 0683 HAC 0648
HAC 3204 HAC 3290

 

Weitere Berichte vom Vereinsgeschehen stehen in der

Rubrik Berichte   

Nazisraus 2

Am 30.März 1933 wurden die Naturfreunde von den Nationalsozialisten verboten,ihr Vermögen und ihre Häuser - auch unser Wanderheim in Erbersbronn -beschlagnahmt. Viele unser Mitglieder wurden verhaftet, viele starben in den Konzentrationslagern. Für uns Naturfreunde gilt:

Nie wieder Faschismus. Wehret den Anfängen!

 

 

Ordentlich Holz vor der Hütte

Viele NaturFreunde waren bei unserer Holzaktion im Dezember in Erbersbronn dabei und halfen mit, klimaneutrale Holzvorräte für unser Schwarzwaldhaus und dessen neuen Kaminofen anzulegen. Herzlichen Dank an alle Helfer. Zu dem Fotobericht geht es hier.

DSC 1130

Impressionen von unserer Weinwanderung nach Jöhlingen

Weinwanderung4 Weinwanderung2
Weinwanderung1 Weinwanderung5



 
Mitglied werden und Sportangebot nutzen

Immer Montags -so die einfache Merkregel- kann Mann/Frau - egal ob jünger oder älter das Sportangebot in unserem Verein nutzen. Ausgebildete Übungsleiter lassen sich immer etwas neues einfallen:

   

Volleyballteam Naturfreunde 201210

Zum Beispiel Volleyball:

Immer Montags 20.00 Uhr

in der Sporthalle des Markgrafengymnasium

Gymnastik Gruppe1

 

Zum Beispiel Gymnastik:

Immer Montags 19.00 Uhr

in der Sporthalle des Markgrafengymnasiums

 

 

 

 

 

 

 

 

Seniorengruppe

Die Senioren –gemeint sind hier natürlich auch die Seniorinnen- lassen sich, was das Alter betrifft, nicht so klar beschreiben. Sagen wir es einmal so – die Seniorengruppe ist altersmäßig  unsere Spitzengruppe. Langjährige NaturFreunde und auch viele, die über Umwegen zu uns gestoßen sind, gehören dazu. Vielleicht etwas langsamer wie in jüngeren Jahren, aber immer noch rüstig und gesellig trifft sich die Gruppe in schöner Regelmäßigkeit.
Ellen Kappler denkt sich immer wieder etwas Neues aus und organisiert Ausflüge, Kaffeefahrten, Spaziergänge und vieles mehr. Museumsbesuche, Waldspaziergänge, Treffen mit anderen NaturFreunde-Ortsgruppen oder auch einmal eine Fahrt in den Schwarzwald sind Beispiele für ihre Aktivitäten.

Nähere Informationen bei E. Kappler, Tel.  0721/406221

NaturReif

Liebe "ältere" und jung gebliebene Senioren

Unsere Seniorengymnastikgruppe mit dem Namen "Naturreif" trifft sich immer Montag mittags 14.30 – 15.30 Uhr im oberen Saal in der Obermühle.Senioren1

Am Anfang des Gymnastikprogramms steht ein leichtes Erwärmen der Muskeln, mal mit Stab, Ball, Tuch, Thera-Band, Kirschkernkissen oder anderen Handgeräten.

Weiterlesen: NaturReif

Die Donnerstagsradler

Das Angebot und das sportlich-gesellige Selbstverständnis unserer "Donnerstagsradler"erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Regelmäßig jeden Donnerstag geht es gemeinsam mit dem Rad auf Radwegen, Feldwegen und auf Nebenstrecken durch Wälder und Wiesen, entlang an Gärten, Bächen und durch Ortschaften und Gegenden wo schon so mancher gedacht hat:" Hier war ich ja noch nie!"

Radler4

Radler neu 3

 

Radler 1

 

Die Touren fanden bisher entweder im Stadtgebiet oder im näheren Landkreis von Karlsruhe statt. Viele unserer Radler haben entdeckt, dass es sich in unserer ebenen Lage im Oberrheingebiet geradezu anbietet, die Gegend mit dem Rad zu erkunden. 

An manchen Tagen erweitert aber auch die Stadtbahn den Aktionsradius. Außerdem verfügen wir über einen großen Rad-Transportanhänger,mit dem auch bei längeren Touren ein Rücktransport organisiert werden kann. In der Regel daueren die DonnerstagsTouren etwa 2 Stunden.

Außer an Donnerstagen kann man mit den NaturFreunde-Radlern auch am Wochenende mal eine ganztägige Tour unternehmen. Diese Termine findet man in unserem gedruckten Jahresprogramm (erhältlich in der Obermühle) oder hier auf der Homepage im Kalender bzw. kurzfristig in der Rubrik "Aktuelle Termine".

Außerdem im Programm ist auch immer eine mehrtägige Tour, die ebenfalls im Kalender zu finden ist. Hier empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, da die Tour immer schnell ausgebucht ist.

Ansprechpartner: Familie Kappler, Tel. 0721/406221

Radler

Ausgangspunkt der Donnerstagstouren ist immer die Obermühle, Alte Weingartener Str. 37.

In der kalten Jahreszeit ersetzt der regelmäßige Radlertreff die Touren. Weitere Infos bei W. Kappler, Tel. 0721/406221